Ein neues MDM braucht das Land

Als RIM noch mit seinem BlackBerry weitgehend unangefochten die Unternehmenslandschaft beherrschte, war der Weg zur Einbindung der geschäftlich bereitgestellten Smartphones vorgezeichnet. Doch heute gilt es, Tablets wie Apples iPad sicher mit der IT-Infrastruktur zu verbinden, Smartphones kommen nicht nur von RIM, sondern basieren auf Google Android, Apple iOS und Windows Phone. „Bring Your Own Device“ ist der Aufruf der Stunde, der IT-Abteilungen erzittern lässt, da sie plötzlich nicht mehr uneingeschränkt Herr über die Mobilgeräte sind…

Den kompletten Artikel gibt es auf www.lanline.de zu lesen.

 

Weiterführende Informationen zu Exchange ActiveSync

Understanding Exchange ActiveSync:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/aa998357.aspx

Exchange Server Protocol Documents (hier insbesondere [MS-ASPROV]: ActiveSync Provisioning Protocol Specification)
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/cc425499%28EXCHG.80%29.aspx

Exchange ActiveSync Client Comparison Table
http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/exchange-activesync-client-comparison-table.aspx

Exchange ActiveSync Logo Program
http://technet.microsoft.com/en-us/exchange/gg187968.aspx

Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

1 Kommentar zu „Ein neues MDM braucht das Land“

  1. te caldo sagt:

    Aw, this was an exceptionally nice post. Taking the
    time and actual effort to create a great article… but what can I say… I procrastinate a whole lot and don’t seem to
    get anything done.

Kommentieren